Aktuelle Situation Corona - Virus

Liebe Eltern,

heute möchten wir Ihnen/ Euch noch jene konkreten Informationen zukommen lassen, die für die letzte Etappe in diesem Schuljahr (Schulstart unter ungewöhnlichen Bedingungen) entscheidend sind, um den Kindern noch möglichst gute letzte Schulwochen zu ermöglichen.

Einlass ist wie immer ab 7:30 mit Schutzmaske. Für den Mundschutz muss bitte jede Familie selbst sorgen. Die Kinder der A-Klasse und 4. Klasse gehen in die Garderobe im Keller. Die Kinder der B- und C-Klasse haben eine neue Garderobensituation vor der B-Klasse und gehen also gleich dorthin. Wer umgezogen ist, kann gleich in die Klasse gehen. Dort erwartet sie ab 7:30 ein Lehrer/ eine Lehrerin.

Eltern begleiten die Kinder bitte maximal bis zur Schultür. (Integrationskinder und Fahrtendienst ausgenommen)

Für Hygienemaßnahmen ist gesorgt, Seife und Desinfektionsmittel sind genug vorhanden. Die Reinigungsdamen haben einen genauen Putz- und Desinfektionsplan. Besonders Toiletten und Türschnallen werden mehrmals pro Tag gereinigt.

Sprechstunden sollen wenn möglich telefonisch oder nach Absprache stattfinden.

Kontrollieren Sie bitte die Federpennale Ihrer Kinder. In der momentanen Situation ist es besonders wichtig, dass jedes Kind seine eigenen Stifte, Scheren und Kleber hat!

Die Jause findet wie gewohnt gemeinsam statt. Allerdings werden die Lehrer*innen und Pflegerinnen das Austeilen übernehmen.

Für die Kinder, die an den Betreuungstagen zusätzlich in der Schule sind, gilt die gleiche Unterrichtszeit wie für alle anderen Kinder: 8:00 Unterrichtsbeginn, 11:50 Unterrichtsschluss, 12:45 Ende der 5. Stunde (für die angemeldeten Kinder).

Bei Husten oder Schnupfen lassen Sie ihr Kind bitte großzügig zu Hause.

Wir wissen, dass Ihnen als Familie im Moment wirklich viel zugemutet wird! Wir bemühen uns, Sie so gut wie möglich zu entlasten und trotzdem die gesundheitliche Situation und die Vorgaben des Ministeriums und der Bildungsdirektion so ernst zu nehmen, wie es in der momentanen Situation notwendig ist. Trotzdem wissen wir, dass wir nicht allen Meinungen und Haltungen entsprechen werden.

Im Vordergrund für alle unsere Entscheidungen war immer, unter diesen Bedingungen in Abwägung aller Vorgaben, den Kindern noch feine Schulwochen zu ermöglichen.

Danke für Ihre Kooperationsbereitschaft, Ihren Einsatz und auch für die immer wieder bei uns landenden netten Rückmeldungen!

Herzliche Grüße

Edith Steiner-Würfl und das gesamte Team

 

 

Aktuelle Informationen des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung:
Erklärung der schulischen Situation

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona.html

Hier noch Links zu Lern-Apps:

https://www.toporopa.eu/ Geografie Europas, online

https://anton.app/de/ Deutsch und Mathematik, online, dauert etwas bis man reinkommt da die Server offensichtlich stark ausgelastet sind, funktioniert auf PC und Smartphone .

schlaukopf.at für alle Schulstufen, Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Musik

Und hier noch ein Link zu einem Erklärvideo der Stadt Wien für Kinder über das Corona - Virus:

https://www.youtube.com/watch?v=_kU4oCmRFTw&feature=youtu.be

Elisabeth Bruzek hat auf ihrer Homepage eine Anleitung für Familienyoga:

https://www.sonnenzeit.yoga/2020/03/27/zeit-fuer-familienyoga/

Von der Kunsthalle Wien gibt es eine Anleitung zum Bau eines Traumfängers:

https://kunsthallewien.at/bau-dir-einen-traumtransporter/

Das Technische Museum Wien bietet eine Reihe von interessanten Experimenten:

https://www.technischesmuseum.at/experimente-fuer-zuhause

Wer mit Gerald Wirth, dem Leiter der Wiener Sängerknaben, eine Gesangsstunde machen will schaut hier vorbei:

https://www.youtube.com/watch?v=H-kKytHIKMg

Zurück